Ganzheitlich Energetische Massage - Eugen Miemczyk
Alternative Heilverfahren für Sie in Iserlohn

 
Ganzkörpermassagen

Ganzkörpermassage

In einem Vorgespräch mit Ihnen werden die Einzelheiten bestimmt. Meistens fängt die Massage in der Bauchlage an, so dass der Rücken zuerst massiert wird und dann der Bauch und Brustbereich. Die Beine und der Kopf sind immer mit einbezogen. Die Ganzkörpermassage bringt tiefe Entspannung und löst Streß und Emotionen.

Dauer 90 bis 120 Minuten.


Polarity Energieausgleich

Eigentlich ist dies keine Massage im eigentlichen Sinne, weil es nur das Halten bestimmter Punkte beinhaltet.

Die Energie kann nur fließen, wenn auch die Polarität vorhanden ist, das heißt wenn es unterschiedlich geladene Pole gibt.

Im gesunden Menschen, der auch ausgeglichen ist, kann die Energie frei durch den Körper fließen. Wenn wir uns jedoch müde oder unausgeglichen fühlen kann das auf vorhandene Energieblockaden hindeuten. Natürlich kann man nicht alte, über Jahre blockierte Energien mit einer Behandlung ins Fließen bringen. Dazu wären eventuell mehrere Behandlungen nötig. Sehr gut kombinierbar mit JSD Schulter - Nacken Release, mit oder ohne Fernpunkte.

Dauer 30 Minuten


Exitmassage

Exits (Ausgänge), also Hände, Füße und Kopf sind manchmal blockiert, was sich durch ein Kältegefühl bemerkbar machen kann. Wir können auch vom zu vielen Denken einen "dicken Kopf" oder "Brummschädel" bis hin zu Kopfschmerzen haben. Diese Massage ist sehr sanft, öffnet die "Exits", so dass die Energie freier fließen kann. Die Exitmassage wird in Rückenlage ausgeführt und ist keine Reflexzonenmassage. Sie brauchen sich dabei nicht auszuziehen.

Dauer 60 bis 90 Minuten


Lockernde und ziehende Griffe

Wirkt auf die Gelenke und gelenkübergreifenden Muskel, lädt zum Loslassen und tiefer Entspannung ein. Die Durchblutung wird gefördert und Schlackenstoffe werden abtransportiert. Die Energie wird aus dem Zentrum in die Peripherie (Ausgänge) verteilt.

Dauer 30 Minuten.